Lüftung/Klima

Der Arbeitsbereich „Lüftung/Klima“ gliedert sich in die Teilbereiche:

  • Warmluft
  • Zentrale Wohnraumlüftung
  • Lüftungsanlagen
  • Teil- und Vollklimaanlagen


Auch hier haben unsere Betriebe einiges zu bieten. Welche Firmen hier tätig sind, erfahren Sie unter dem Menüpunkt: Betriebe A-Z. Es versteht sich von selbst, daß die Betriebe ihre installierten Anlagen nicht nur instandhalten und warten, sondern darüber hinaus auch in Notdienstfällen zur Verfügung stehen.

Im Bereich der Warmluft wird kalte Luft in warme Luft umgewandelt
und in den Wohn-, Hobby- (Profi-) oder Gewerbebereich weitergeleitet.

Eine zentrale Wohnraumlüftung dient der gleichzeitigen Be- und Entlüftung mehrerer Räume und entspricht den Anforderungen im Bereich kontrollierter Wohnungslüftung in hervorragender Weise. Den Räumen wird warme/kalte Luft entzogen und kalte/warme Luft wieder zugeführt, ganz nach Belieben.

Lüftungsanlagen erfüllen den Zweck, alte, verbrauchte oder verunreinigte Luft nach draußen zu leiten, um auf diese Art und Weise ein angenehmes Raumklima zu schaffen. Sie werden eingesetzt für Bad, WC und Küche, für Arbeitsstätten in Gewerbe und Industrie, als Dachventilator für universelle Anwendungen.
 
Teil- und Vollklimaanlagen finden ihre Einsatzgebiete im dezentralen Bereich zur Schaffung eines angenehmen Arbeitsklimas an einem besonders warmen Arbeitsplatz oder auch an zentraler Stelle, um gezielt ganze Räume oder Gebäude zu klimatisieren.
                                         
Wenden Sie sich für Ihren Anwendungsbereich mit Ihren speziellen Wünschen an den SHK-Innungsbetrieb in Ihrer Nachbarschaft!





zurück